Homedatenschutz

Datenschutz


Der Kauf oder Verkauf eines Autos ist reine Vertrauenssache. Erst wenn Du Dich wirklich sicher fühlst, schenkst Du einem Unternehmen Dein Vertrauen. Aus diesem Grund legen wir, die HUK-COBURG Autowelt GmbH („HUK-Autowelt“), großen Wert auf die Themen Datensparsamkeit, Datenschutz und -sicherheit.


Informationen zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten in der HUK-Autowelt


Hast Du mit uns eine Terminvereinbarung getroffen, ein Auto zum Kauf angeboten, ein Kaufinteresse abgegeben oder bist Du in sonstiger Weise mit uns in Kontakt getreten, informieren wir Dich und etwaige andere betroffene Personen mit diesen Hinweisen über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch die HUK-Autowelt und die Dir nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte. Bitte informiere etwaige andere betroffene Personen entsprechend.

Informationsblatt als Download.


Informationen zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf dieser Webseite

Wann immer eine Datenübertragung während Deines Besuchs auf unserer Webseite notwendig wird, garantieren wir Dir einen Sicherheitsstandard, der sich an die gängigen und zertifizierten Verfahren anlehnt.
Diese Erklärungen zum Datenschutz beziehen sich auf die Webseite www.huk-autowelt.de und die entsprechenden Unterseiten. Soweit unsere Webseite Links auf Webseiten Dritter enthält, sind diese von unserer Datenschutzerklärung nicht erfasst.
Nachfolgend kannst Du Dich über die verschiedenen Arten der Datenerhebung und Verarbeitung auf unserer Webseite informieren.
Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung ist die
HUK-COBURG Autowelt GmbH
Willi-Hussong-Str. 2
96450 Coburg
Telefon: 09561 960
Fax: 09561 963636
E-Mail: Info@huk-autowelt.de


Kundendaten/Kontaktformulare
Daten, die Du in Webformulare eingibst, werden zum Zwecke der Kommunikation mit Dir verwendet und zur Bearbeitung Deines Anliegens gespeichert und genutzt, Art. 6 Abs. 1 lit. b) oder f) DSGVO, Art. 25 Abs.2 S. 2 TDDSG. Die Bearbeitung Deines Anliegens ist ohne die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten nicht möglich.

 

Registrierung / Kundenkonto

Die Nutzung bestimmter Dienste und Angebote auf unserer Plattform ist nur im Zusammenhang mit einem Kundenkonto möglich. Hierzu gehören etwa unsere Dienste „AutoAbo“ und „Fahrzeug Leasing“.

Die Erstellung eines Kundenkontos setzt eine vorherige Registrierung voraus. Du kannst Dich auf der Webseite registrieren, indem Du den vorgesehenen Registrierungsprozess zur Erstellung eines Kundenkontos durchläufst. Hierbei erfassen wir Deine Kontaktdaten (Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) und Dein Password. Nach Abschluss der Registrierung kannst Du Dich in dein Kundenkonto einloggen und Dein Kunden-Profil verwalten. Hierbei verarbeiten wir Deine Login-Daten (E-Mail-Adresse, Passwort) sowie die im Profil gespeicherten Daten (z.B. Adresse, Geburtsdatum). Ebenfalls speichern wir im Kundenkonto Deine angebots- und vertragsbezogenen Informationen, die wir im Zusammenhang mit unseren Diensten „AutoAbo“ und „Fahrzeug Leasing“ erfassen (siehe nachfolgend).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Zweck der Verarbeitung ist die Anbahnung und Durchführung eines Vertrags auf Grundlage unserer AGB. Wir verarbeiten hierbei ausschließlich solche Daten, die für die Registrierung und Verwaltung des Kundenkontos erforderlich sind. Du bist nicht verpflichtet, uns diese Daten bereitzustellen. Ohne diese Daten sind wir allerdings nicht in der Lage, die Registrierung und die Verwaltung des Kundenkontos sowie die mit einem Kundenkonto zusammenhängenden Dienste und Angebote auf der Plattform bereitzustellen.

 

Auto An-/Verkauf/ AutoAbo

Im Rahmen eines Auto An- oder Verkaufs verarbeiten wir Deine Daten, um dir ein individuelles Angebot erstellen zu können und bzgl. des Angebots mit dir Kontakt aufnehmen zu können bzw. zur Terminvereinbarung. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, Art. 25 Abs.2 S. 2 TDDSG.
Die Erstellung bzw. Übermittlung eines Angebots ist ohne die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten nicht möglich.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten / AutoAbos
Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten, wenn Du ein AutoAbo – also einen Mietvertrag – über unsere Plattform abschließt bzw. zu diesem Zweck in Kontakt treten möchtest. Hierzu ist die Angabe von u.a. Name, Geburtsdatum, Telefonnummer, Anschrift, E-Mail Adresse und Führerscheinnummer erforderlich, wie aus den Eingabefeldern ersichtlich. Ohne diese Daten kannst Du keinen Abo-Vertrag mithilfe unserer Plattform-Dienstleistungen anfragen bzw. abschließen. Die diesbezüglichen Verarbeitungen sind erforderlich, um dir die Anbahnung und den Abschluss eines Auto-Abos gemäß unserer AGB ermöglichen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Art. 25 Abs.2 S. 2 TDDSG). Sofern für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten keine gesetzliche Grundlage besteht, werden wir hierzu eine Einwilligung der betroffenen Person einholen. Dieses wird an entsprechenden Stellen ersichtlich sein (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, Art. 25 Abs.2 S. 2 TDDSG).

Wir verwenden die von Dir mitgeteilten Daten ohne Deine gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Deines AutoAbos. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Deine Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, Art. 25 Abs.2 S. 2 TDDSG) gelöscht, sofern Du nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Deiner Daten eingewilligt hast. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, Art. 25 Abs.2 S. 2 TDDSG.

Datenweitergabe / Externe Dienstleister und Vertragspartner
Wir verwenden Deine personenbezogenen Daten grundsätzlich nur zum Zwecke der Erbringung der von Dir gebuchten Leistungen (AutoAbos).
Für die operative Abwicklung der AutoAbos arbeiten wir mit Vertragspartnern zusammen. Die Vertragspartner werden für uns als sogenannter Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 28 DSGVO tätig, dürfen personenbezogene Daten nur gemäß unseren Weisungen verarbeiten und sind vertraglich zu technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Datenschutz verpflichtet. Sofern eine Datenübermittlung in ein aus Datenschutzsicht „Drittland“ ohne angemessenes Datenschutzniveau erfolgt, sind zusätzlich mit dem Anbieter die EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen, die eine Einhaltung der Art. 44 ff DSGVO.

Soweit im Rahmen der Leistungserbringung von uns externe Dienstleister eingesetzt werden, erfolgt deren Zugriff auf die Daten auch ausschließlich zum Zwecke der Leistungserbringung.

•    Wir verwenden das Zoho CRM-System, einen Dienst der ZOHO CORPORATION B. V. (Hoogoorddreef 15, 1101 BA, Amsterdam, Niederlande). Personenbezogene Daten, die Du durch eine Kontaktanfrage oder Bestellung eines AutoAbos (per Website, Email, Telefon, Fax oder persönlich), oder direkte geschäftliche Beziehungen an uns mitgeteilt hast, werden von uns mit Hilfe des CRM-Systems verarbeitet. Details zum Datenschutz bei Zoho sowie zu Einstellmöglichkeiten zum Schutz Deiner persönlichen Daten kannst Du den Datenschutzhinweisen von Zoho entnehmen: https://www.zoho.com/de/privacy.html.
•    Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Deine Zahlungsdaten an den Zahlungsdienstleister BS PayOne GmbH, Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt am Main weiter. Hierbei werden Name und Anschrift, Karten- und Zahlungsdaten (Kontonummer und Bankleitzahl bzw. Kreditkartennummer einschließlich Gültigkeitszeitraum, Rechnungsbetrag und Währung sowie die Transaktionsnummer) auf der Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Art. 25 Abs.2 S. 2 TDDSG übermittelt. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen von BS PayOne GmbH findest Du unter: https://www.payone.com/datenschutz/
•    In diesem Zusammenhang können wir bei BS PayOne GmbH, Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt am Main auch Deine Bonität anfragen. Dies dient dem Zweck zu Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, Art. 25 Abs.2 S. 2 TDDSG, der reibungslosen Vertragsabwicklung und Vermeidung eines Zahlungsausfalls. Zu diesem Zweck übermitteln wir Deinen Namen und Deine Kontaktdaten an die PayOne GmbH. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen von BS PayOne GmbH findest Du unter: https://www.payone.com/datenschutz/
•    Im Falle offener Forderungen behalten wir uns vor, diese an unseren Inkasso-Dienstleister (BID Bayerischer Inkasso Dienst GmbH, Weichengereuth 26, 96450 Coburg) abzutreten. Hierzu ist es erforderlich, dass wir diesen die für das Forderungsmanagement relevanten Daten übermitteln (z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Forderungshöhe, getätigte Teilzahlungen). Dabei ist es möglich, dass diese sich im Falle offener Forderungen über die von Dir uns gegenüber angegebenen Kontaktinformationen im (rechts-)geschäftlichen Kontext mit Dir in Verbindung setzen. Dies erfolgt aufgrund der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, Art. 25 Abs.2 S. 2 TDDSG.
•    Eine Weitergabe Deiner Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versand-/Speditionsunternehmen und Zulassungsdienstleister, soweit dies zur Lieferung und Kfz-Zulassung im Rahmen des AutoAbos notwendig ist. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Art. 25 Abs.2 S. 2 TDDSG.
•    Wir verwenden die Fleet Monitor Softwarelösung des Anbieters Autorola GmbH, Gasstraße 18, Haus 5, 22761 Hamburg (Muttergesellschaft: Autorola A/S, Skibhusvej 52A, 5000 Odense C, Denmark). Deine personenbezogenen Daten werden bei der Bestellung eines AutoAbos dem von Dir bestellen Fahrzeug im Rahmen des Prozess- und Fahrzeugmanagements zugeordnet. Hierüber erfolgt auch die Verwaltung / Terminierung der Fahrzeugübergabe, -zulassung, und bei Beendigung des Abonnements die Fahrzeugrücknahme. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Art. 25 Abs.2 S. 2 TDDSG.
•   Werkstattersatz Angebot: Sofern Du die Vermittlung eines Leasingvertrages im Rahmen des Werkstattersatzangebotes wünschst, übermitteln wir nach vorheriger Prüfung die hierfür erforderlichen Daten an unseren Kooperationspartner - Emil Frey Deutschland mit allen verbundenen Gesellschaften -Das Angebot ist nur gültig für AutoService Partnerwerkstattvertrag gültigen Kooperationsvertrag. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, Art. 25 Abs.2 S. 2 TDDSG.Die Erstellung bzw. Übermittlung eines Angebots ist ohne die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten nicht möglich.

AutoAbo Buchung / Registrierung
Wenn Du unsere Plattform gemäß unserer AGB nutzen möchtest, ist eine Registrierung und die Angabe bestimmter personenbezogener Daten erforderlich. Die erforderlichen Pflichtangaben sind in der Eingabemaske mit einem * gekennzeichnet. Ohne diese Angaben kannst du kein Auto Abo buchen. Die diesbezügliche Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten ist erforderlich, um Dir die Nutzung unserer Plattform zu ermöglichen und beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Art. 25 Abs.2 S. 2 TDDSG. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht, die Weitergabe der Vertragsabwicklung oder der Strafverfolgung dient. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Im Rahmen eines zustande gekommenen Vertragsverhältnis, übermitteln wir erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung sowie Daten über nicht vertragsgemäßes Verhalten oder betrügerisches Verhalten an die CRIF GmbH, Leopoldstraße 244, 80807 München.

Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Art.6 Abs.1 Buchstabe b und Art.6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage von Art.6 Abs.1 Buchstabe f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Der Datenaustausch mit der CRIF dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Durchführung von Kreditwürdigkeitsprüfungen von Kunden (§ 505a und 506ff. BGB).

Die CRIF verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben.

Nähere Informationen zur Tätigkeit der CRIF können online unter www.crif.de/de/datenschutz eingesehen werden.

 

 

Vermittlung von Leasing-Angeboten

Wir bieten Dir auf unserer Plattform im Rahmen des Fahrzeug Leasings die Möglichkeit, Leasing Angebote für die dort angebotenen Fahrzeuge einzuholen. Zu diesem Zweck kooperieren wir mit verschiedenen Leasinggesellschaften, deren Leasing Angebote wir über die Plattform vermitteln. Um ein entsprechendes Leasing Angebot von einer Leasinggesellschaft einzuholen, musst Du über ein Kundenkonto verfügen und die auf der Plattform vorgesehene Antragsstrecke durchlaufen. Hierbei verarbeiten die bei der Registrierung des Kundenkontos erfassten Kontaktdaten (siehe oben) sowie die weiteren angebotsrelevanten Daten und Unterlagen (z.B. Angebotsnummer, Laufzeit, Leasingrate, Leasingfaktor, Nebenkosten, Fahrzeugdaten, unterzeichnete Selbstauskunft, Kopie des Personalausweises).

Wenn Du die Antragsstrecke erfolgreich durchlaufen hast, übermitteln wir den Antrag mit den von dir im Rahmen der Antragsstrecke erfassten Daten und Unterlagen an die Leasinggesellschaft. Die Leasinggesellschaft prüft sodann den Antrag. Hierbei nimmt sie auch eine Prüfung Deiner Bonität vor. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung Deiner Daten durch die Leasinggesellschaft kannst Du in deren Datenschutzhinweisen finden.

Im Falle einer Bestätigung des Antrags durch die Leasinggesellschaft, stellen wir Dir die entsprechenden Vertragsunterlagen im Kundenkonto-Bereich zur Unterzeichnung zur Verfügung. Sobald Du die unterzeichneten Vertragsunterlagen an die Leasinggesellschaft übersandt und uns eine Kopie bereitgestellt hast, können wir die vertragsbezogenen Informationen (z.B. Vertragsnummer, Laufzeit, Leasingrate, Leasingfaktor, Nebenkosten, Fahrzeugdaten, unterzeichnete Selbstauskunft, Kopie des Personalausweises) im Kundenkonto-Bereich für Dich zur Einsichtnahme hinterlegen. Dadurch hast Du einen Überblick über die über unsere Plattform vermittelten Verträge und die vertragsrelevanten Informationen. Gleichzeitig verarbeiten wir die vertragsbezogenen Daten, um gegenüber unserem Kooperationspartner, der uns bei der operativen Abwicklung unterstützt, die für die Vermittlung des Leasingvertrags fällige Provision abzurechnen.

Kooperationspartner im Rahmen des Fahrzeug Leasings ist Schwabengarage GmbH Cannstatter Straße 46, 70190 Stuttgart („Emil Frey“). Emil Frey unterstützt uns bei der Betreuung unserer Kunden und der operativen Abwicklung der Leasingvermittlung, d.h. insbesondere der Beantwortung von Kundenanfragen (etwa, wenn Du Rückfragen zu einem Leasingangebot hast) sowie der Abwicklung der Fahrzeugbestellung bei den jeweiligen Händlern.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Zweck der Verarbeitung ist die Anbahnung und Durchführung eines Leasing-Vertrags mit dem jeweiligen Leasinggeber sowie Nutzung der Webseite auf Grundlage unserer AGB. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Wir verarbeiten hierbei ausschließlich solche Daten, die für die vorgenannten Zwecke erforderlich sind. Du bist nicht verpflichtet, uns diese Daten bereitzustellen. Ohne diese Daten sind wir allerdings nicht in der Lage, die auf der Plattform bereitgestellten Leasing Angebote zu vermitteln.

 

Werbliche Ansprache

Sofern Du Dich damit einverstanden erklärst, werden wir und unser Kooperationspartner Emil Frey Dich per Telefon, E-Mail und SMS/MMS kontaktieren, um Dich individuell und interessengerecht über neue passende Angebote und Leistungen zu informieren (z.B. neue Leasing Angebote).

Wir verarbeiten hierbei Deine Kontaktdaten (Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) sowie Informationen zu bestehenden Verträgen (z.B. Vertragsnummer, Laufzeit, Leasingrate, Leasingfaktor, Nebenkosten, Fahrzeugdaten, unterzeichnete Selbstauskunft, Kopie des Personalausweises), um die individuell für Dich passenden Angebote und Leistungen zusammenzustellen.

Wir verarbeiten die vorgenannten Daten zur werblichen Ansprache ausschließlich auf Grundlage Deiner erteilten Einwilligung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Du kannst Deine Einwilligung in die werbliche Ansprach jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zur Ausübung des Widerrufsrechts kannst Du Dich an die oben im Abschnitt „Informationen zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten auf dieser Webseite“ genannte Adresse oder unseren Datenschutzbeauftragten (siehe unten im Abschnitt „Deine Rechte“) wenden.

 

Nutzugsdaten / Browserdaten

Wenn Du Dich auf dieser Webseite bewegst, werden von Deinem Internetbrowser Daten an unsere Webserver übermittelt. Die Daten sind auf Webservern der Krankikom GmbH im Auftrag der HUK-Autowelt gespeichert und werden nicht an Dritte weitergegeben. Folgende Nutzungsdaten werden aufgezeichnet:


•    Datum und Uhrzeit der Anforderung
•    Name der angeforderten Datei
•    Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
•    Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
•    Verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
•    Vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
•    Übertragene Datenmenge


Diese Daten werden in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung erfolgt, um Funktionsfähigkeit unserer Webseite sicherzustellen und die technische Sicherheit unserer Webserver zu gewährleisten, insbesondere zur Abwehr von Angriffen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, Art. 25 Abs.2 S. 2 TDDSG.


Die Daten werden in regelmäßigen Abständen automatisch gelöscht.

 

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die an Deinen Computer übermittelt werden. Dort werden diese Dateien gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten.
Insbesondere um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu gewährleisten und um Dir die Navigation zu erleichtern, verwenden wir sogenannte Session-Cookies. Session-Cookies behalten nur während deines Besuches auf unserer Webseite ihre Gültigkeit und verfallen danach.
Daneben setzen wir, insbesondere zur Nutzungsanalyse, auch sogenannte permanente Cookies ein. Diese ermöglichen es uns, Dich auch nach langer Zeit bei einem erneuten Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen. Zu diesem Zweck werden permanente Cookies für die Dauer von 24 Monaten auf deinem Computer gespeichert. Der Inhalt dieser Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer.

Deine bei uns getroffenen Cookie Einstellungen kannst Du jederzeit einsehen und ändern:

Cookie Einstellungen bearbeiten

Bitte beachte, dass Du erforderliche Cookies dort nicht abwählen kannst, da dann wesentliche Funktionen unserer Webseite nicht mehr gewährleistet werden können. Du kannst Deinen Internetbrowser aber so einstellen, dass das Speichern von Cookies für alle Webseiten unterbunden bzw. auf bestimmte Webseiten beschränkt wird. Bitte beachte aber, dass Du bei Deaktivierung aller Cookies und damit auch erforderliche Cookies in Deinem Internetbrowser mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer teilweise eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. Hierdurch kann die Nutzung unserer Seite erschwert werden.

Nutzungsanalyse

Auf unseren Webseiten kommen verschiedene Verfahren zur Analyse Deines Nutzungsverhaltens zum Einsatz. Allen Verfahren ist gemeinsam, dass Daten nur pseudonym bzw. anonym erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Während bei anonymen Daten eine Zuordnung zu einer konkreten Person faktisch ausgeschlossen ist, handelt es sich bei pseudonymisierten Daten um Daten, die Dir als Person nur über Umwege zugeordnet werden könnten. Unabhängig davon, findet bei allen Verfahren, ohne Deine entsprechende ausdrückliche Einwilligung, weder eine entsprechende Zuordnung zu einer konkreten Person noch die Zusammenführung mit anderen Datenbeständen der HUK-Autowelt statt.
Weitere Informationen zu den konkret eingesetzten Verfahren und Ihren Widerspruchsmöglichkeiten kannst Du den nachfolgenden Punkten entnehmen.

 

Verwendung von Facebook Conversion Pixel

Teile unserer Webseite verwenden das “Conversion-Pixel“ bzw. Besucheraktions-Pixel der Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA (hier: Facebook Inc.). Dabei handelt es sich um eine Tracking-Technologie der Kategorie “Optionale Einstellungen“.

Mittels Aufrufs dieses Pixels aus Deinem Browser ist es Facebook Inc. möglich, zu erkennen, ob eine Facebook-Werbemaßnahme erfolgreich war, etwa ob sie zu einem Vertragsschluss geführt hat. Seitens Facebook Inc. erhalten wir hierzu ausschließlich statistische Daten ohne konkreten Personenbezug. Dies ist für uns wichtig, um die Wirksamkeit unserer Facebook-Werbemaßnahmen für statistische Zwecke und zur Marktforschung zu erfassen. Für den Fall, dass Du Nutzer von Angeboten der Facebook Inc. bist, weisen wir zudem auf deren Datenschutzinformationen https://www.facebook.com/about/privacy/ hin.

Das Facebook Conversion Pixel wird nur nach Deiner vorherigen Einwilligung in die Kategorie „Optionale Einstellungen“ verwendet. Rechtsgrundlage hierfür stellt Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung dar.

 

Verwendung von Facebook Website Custom Audience

Unsere Webseite verwendet „Website Custom Audiences“-Pixel des Social-Media-Dienstes Facebook, bereitgestellt durch Facebook Inc. Für diese Verwendung haben wir sogenannte Zählpixel auf unserer Seite eingebaut. Bei Aufruf unserer Webseite erfolgt über das Zählpixel eine direkte Verbindung zwischen Deinem Browser und einem Facebook-Server. Facebook Inc. erhält dadurch von Deinem Browser neben weiteren die Information, von welchem Endgerät Du unsere Seite aufgerufen hast. Sofern Du einen Facebook-Account besitzt und mit diesem bei Facebooks Social-Media-Dienst angemeldet bust, kann Facebook Inc. durch diese Verknüpfung den Besuch dieser Webseite Deinem Account zuordnen. Allerdings haben wir als Betreiber der Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook Inc. Uns steht lediglich die Auswahlmöglichkeit zur Verfügung, welchen Gruppen von Personen mit einem Facebook-Account gegenüber (nach demografischen und interessenbasierten Kriterien) Werbemaßnahmen ausgespielt werden sollen. Die Nutzung von Custom Audiences erfolgt dabei auf der Stufe geringer Eingriffsintensität, da wir keine Datensätze, insbesondere keine E-Mailadressen, von Kunden und Interessierten an Facebook übermitteln. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/

Facebook Custom Audience wird nur nach Deiner vorherigen Einwilligung in die Kategorie „Optionale Einstellungen“ verwendet. Rechtsgrundlage hierfür stellt Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung dar.

Darüber hinaus kommen nachfolgend aufgezählte Anwendungen zum Einsatz.

 

Verwendung von Google Analytics

Teile unserer Webseite verwenden den Analysedienst Google Analytics. Dieser Webanalysedienst wird von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, 4 Dublin, Irland (im Folgenden kurz: Google) betrieben.

Dieses Analysetool funktioniert auf Grundlage der Kategorie „Optionale Einstellungen“.

Im Rahmen der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb eines Mitgliedsstaates der EU oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die übertragenen Informationen nutzen, um einen Report über die Nutzung der Webseite zu erstellen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google Analytics ermöglicht es die Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und Nutzer in gewisse pseudonyme Zielgruppen für Marketingzwecke zusammenzufassen, um diese Zielgruppen im Folgenden gezielt bei Marketingmaßnahmen anzusprechen / auszuschließen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung stellt Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO dar.

Möchtest Du diese widerrufen, kannst Du dies jederzeit unter > COOKIES und ähnliche Technologien > COOKIE EINSTELLUNGEN tun. Ferner kannst Du die Erfassung und Verarbeitung Deiner Daten durch das Cookie von Google verhindern, indem Du ein unter dem folgenden Link von Google angebotenes Browser-Plugin herunterlädst und installierst:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Hier findest Du weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
 

 

Verwendung von Adobe Suite

Zur Erfassung von Nutzungsdaten und zur Erstellung von pseudonymen Nutzungsprofilen bedienen wir uns der Adobe Marketing Suite der Adobe Systems Software Ireland Ltd., 4-6 Riverwalk, Citywest Business Park, Dublin 24, Ireland („Adobe“). Darüber hinaus nutzen wir die Daten, um auf Websites unserer Partner gezielt jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Angebote interessiert haben bzw. Daten darüber zu erheben. Die Erhebung Ihrer Nutzungsdaten erfolgen pseudonym. Eine Erstellung eines Nutzungsprofils aus diesen Daten findet nur statt, sofern Du uns Deine Einwilligung zur Cookie Kategorie Funktional erteilt hast. Die erhobenen Daten werden auf Servern von Adobe und auch auf Servern der HUK-Coburg gespeichert. Dabei erfolgt keine Zusammenführung der Nutzungsdaten mit Deinen bei der HUK-Coburg gespeicherten Kundendaten.

Für alle von uns eingesetzten Adobe Produkte gilt:

Du kannst die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterlädst und installierst:

http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html 

Neben dem von Adobe angebotenen Browser-Plugin kannst Du jederzeit Deine Einwilligung zur Verwendung der Kategorie Marketing Cookies unter > COOKIES > COOKIE EINSTELLUNGEN widerrufen bzw. am gleichen Ort der Verwendung der Kategorie Funktional widersprechen. 

Weitere Informationen zu konkret eingesetzten Adobe Tools und den damit verfolgten Zwecken findest Du nachfolgend.

 

Verwendung von Adobe Analytics

Adobe Analytics verwendet Cookies, um eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Dich zu ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite werden an einen Server von Adobe übermittelt. Durch die Einstellungen ist gewährleistet, dass die IP-Adresse vor einer Geolokalisierung anonymisiert und vor Speicherung durch eine generische IP-Adresse ersetzt wird. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Adobe diese Informationen nutzen, um die Nutzung der Webseite durch die Nutzer auszuwerten und damit Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Die im Rahmen von Adobe Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Adobe zusammengeführt. Unter „Erforderliche Einstellungen“ wird Analytics ausschließlich zur Erzeugung aggregierter Statistiken über die Nutzung unserer Webseite und den Erfolg unserer Werbekampagnen verwendet. Die Verarbeitung findet hier ausschließlich innerhalb einer Session statt. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen stellt Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO sowie § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG dar.

Sofern Du der Kategorie „Optionale Einstellungen“ zugestimmt hast, werden Deine durch Analytics erhobenen Nutzungsdaten unter einem pseudonymen Profil zusammengefasst, um Dir die Webseite entsprechend Deiner Präferenzen aufzubereiten. Dieses Profil wird entsprechend der jeweiligen Laufzeit (siehe Punkt „Cookies und ähnliche Technologien“) der verwendeten Erhebungsmechanismen längere Zeit vorgehalten und bei erneutem Aufrufen unserer Webseiten entsprechend ergänzt. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG.

 

Verwendung von Zoho

Soweit im Rahmen der Leistungserbringung von uns externe Dienstleister eingesetzt werden, erfolgt deren Zugriff auf die Daten auch ausschließlich zum Zwecke der Leistungserbringung.

Wir verwenden das Zoho CRM-System, einen Dienst der ZOHO CORPORATION B. V. (Hoogoorddreef 15, 1101 BA, Amsterdam, Niederlande). Personenbezogene Daten, die Du durch eine Kontaktanfrage oder Bestellung eines AutoAbos (per Website, Email, Telefon, Fax oder persönlich), oder direkte geschäftliche Beziehungen an uns mitgeteilt hast, werden von uns mit Hilfe CRM-Systems verarbeitet. Details zum Datenschutz bei Zoho sowie zu Einstellmöglichkeiten zum Schutz deiner persönlichen Daten kannst Du den Datenschutzhinweisen von Zoho entnehmen: https://www.zoho.com/de/privacy.html.

 

Beim Besuch unserer Webseite werden anonymisierte Nutzungsdaten mittels PageSense (https://zoho.eu/pagesense) erhoben, einem Analysedienst der Zoho Corporation. Page Sense zeichnet den Besuch und Klicks auf unserer Webseite vollkommen anonym auf. Es gibt keinen Rückschluss auf einzelne Daten der Besucherinnen und Besucher. PageSense ermöglicht uns in Form einer Heat-Map, die allgemeine Nutzung unserer Webseite zu überprüfen und Ihnen in Folge dessen wichtige Inhalt an der richtigen Stelle auf den einzelnen Webseiten anzuzeigen. Während der Aufzeichnung der Heat-Map wird der Loginname sichtbar. Es werden jedoch keine Nutzungsdaten oder persönlichen Daten erhoben oder gespeichert, d.h. die die Auswertung erfolgt anonymisiert. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Zoho findest Du unter https://www.zoho.com/de/privacy.html .

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung DSGVO. Die Datenverarbeitung dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen, nämlich zur Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung unserer Website.

Du kannst der Datenverarbeitung im Rahmen von PageSense widersprechen, indem Du wie unter 2.3.3 zu Cookies beschrieben vorgehen. Sämtliche Analysefunktionen von PageSense sind dann für Dich deaktiviert.

 

Internetsicherheit

HUK-Autowelt wendet über Deinen Browser Standardsicherheitsmaßnahmen an - die sogenannte SSL- Verschlüsselung. Verschlüsselung der Nutzdaten erfolgt mit SSL-sogenannte SSL-Verschlüsselung.
Die Verschlüsselung der Nutzdaten erfolgt mit SSL-Zertifikaten (Klasse 2) 256 bit Verschlüsselung bei 2048 bit maximaler Schlüssellänge. Du erkennen die SSL-geschützten Bereiche am Schloss-Symbol in Deinem Browser.
Gesicherte Verbindungen sind in der Regel durch Deine Adresse erkennbar, die mit „https://" beginnt.
Wenn Du auf das Schloss-Symbol einen Doppelklick ausführst, dann erhälst Du nähere
Informationen zum Sicherheits-Zertifikat.
Deine persönlichen Daten werden bei uns sicher durch diese Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Terminerstellung und Kontaktanfrage. Zwar kann niemand einen absoluten Schutz garantieren. Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Deiner Daten durch unbefugte Personen ab.

 

Deine Rechte

Deine Rechte kannst du unter der o. g. Adresse geltende machen. Du kannst Auskunft über die zu Deiner Person gespeicherten Daten verlangen.
Darüber hinaus kannst Du unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Deiner Daten verlangen. Dir kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Dir bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Du hast die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten
Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns
zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postfach 6 06
91511 Ansbach


Die Einhaltung der Datenschutzvorschriften wird von unserem betrieblichen
Datenschutzbeauftragten in Deinem Interesse laufend überwacht. Wenn Du Auskünfte oder
Erläuterungen wünschst, kannst Du Dich an ihn wenden.
Per Post:
HUK-Autowelt GmbH
Datenschutzbeauftragter
96444 Coburg
Per E-Mail unter: datenschutz@HUK-COBURG.de

 

Aktualisierung und Änderung

Teile der Datenschutzerklärung können von uns geändert oder aktualisiert werden, ohne dass Du vorher von uns benachrichtigt worden bist. Bitte überprüfe jeweils die Datenschutzerklärung bevor Du unsere Angebote nutzt, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neuesten Stand zu sein.